AO Spine

Kunde: AO Foundation

Ähnlich wie “CPP Infection” geht es auch in “AO Spine” um Datenerfassung für Studien. Bei “AO Spine” ist im Vergleich zu “CPP Infection” eine umfangreichere Patientendatenbank integriert. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Themenblöcken, die zu verschiedenen jeweils Fragebögen enthalten, zum Beispiel der allgemeine Zustand zum Thema Erkrankungen betrifft oder die weitere Entwicklung des Patienten nach der Behandlung. Man kann diese einzelnen Blöcke zu jeder Zeit bearbeiten. Zu Anfang einer Patientenbefragung gibt es eine Vorbefragung, diese dient dazu herauszufinden ob der Patient für die Studie geeignet ist. Dies zeigt das System später auch an. Durch interne Abfragen im System wertet dieses aus, was für ein Bearbeitungszustand beim jeweiligen Patienten erreicht ist und zeigt diesen visuell bei der Patientenakte an. Zur richtigen Benutzung der App gibt es eine standardisierte Anleitung (SOP).